Gletscher und Trekking in Patagonien

Eine 7-tägige Tour durch die repräsentativste Region des Andenpatagoniens. Genießen Sie alle Outdoor-Aktivitäten, die diese Region zu bieten hat.

Total price:

$865
Select quantity

Beschreibung

Reisedetail

Spazieren Sie auf den Spuren der ersten Entdecker Patagoniens. El Calafate und El Chalten sind zweifellos die perfekte Kombination, um die besten Landschaften in Patagonien zu erleben. Einerseits El Chalten, eine Stadt, in der jedes Jahr Kletterer aus aller Welt ankommen, um die Spitze ihrer herrlichen Berge zu erreichen. Gehen Sie die Pfade entlang, die Sie zum imposanten Mount Fitz Roy führen, oder ruhen Sie sich am Strand von Laguna Torre aus und genießen Sie die beste Aussicht auf Cerro Torre. El Calafate hat Ihnen auch viel zu bieten, eine Wiege der Stadt mit großen Seen und Gletschern. Es hat Spuren von Tausenden von Jahren Geschichte, die sich in jeder Ecke dieser Region widerspiegeln. Genießen Sie die reine patagonische Luft, während Sie über die Gehwege des Nationalparks gehen, die Sie zum majestätischen Perito Moreno-Gletscher führen.

HIGHLIGHTS: -Auto zur Verfügung, um den Nationalpark zu besuchen, der Ihnen die Möglichkeit gibt, den Nationalpark zu Ihrer eigenen Zeit und Freude zu kennen. – Navigieren Sie durch den Lago del Desierto, werfen Sie einen Blick auf die vielen Gletscher, die Sie während Ihrer Tour gefunden haben, und schätzen Sie die Nordwand des Mount Fitz Roy. -Die Möglichkeit, auf den Wegen zu wandern, die zum imposanten Cerro Torre oder zum majestätischen Mount Fitz Roy führen.

Was beinhaltet

  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Pudu Lodge.
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück im Hotel Mirador del Lago.
  • Private Transfers in El Calafate (Flughafen – Busbahnhof // Busbahnhof – Hotel // Hotel – Flughafen).
  • Busticket (Hin- und Rückfahrt) El Calafate- El Chalten- El Calafate.
  • Regelmäßiger halbtägiger Ausflug zum Lake of the Desert.
  • Ganztägige Wanderung (Cerro Torre oder Fitz Roy) regelmäßig mit Mittagessen.
  • Auto zur Verfügung, um den Nationalpark Los Glaciares mit Eintritt zu besuchen (ohne begleitenden Führer)
  • Regelmäßiger halbtägiger Ausflug zu Balcones de Calafate.

Nicht enthalten

  • Flug
  • Transfers Busbahnhof – Hotel – Busbahnhof in El Chalten.
  • Reiseversicherung.
  • Zusätzliche und persönliche Ausgaben.
  • Tipps.

Route

Ankunft am Flughafen El Calafate (FTE), Treffen mit dem Fahrer am Flughafen und Transfer zum Busbahnhof El Calafate. Steigen Sie in den Bus, der uns nach El Chalten bringt. HINWEIS: Transfer zwischen dem Busbahnhof El Chalten – Hotel Kalenshen nicht inbegriffen. Unterkunft im Hotel Pudu Lodge
Nach dem Frühstück starten wir eine 17 Kilometer lange Tour auf der Provincial Route 41 zum Südpunkt des Lago del Desierto.
Wir begeben uns auf eine 50-minütige Tour und beobachten die schillernde Landschaft, die die üppigen Lenga-Wälder bieten. Ein ganzes Paradies aus hundertjährigen Bäumen, in dem Sie auch die historischen und geografischen Informationen des Gebiets genießen können, das ihnen auf der Tour zur Verfügung gestellt wird.

Während der Navigation können Sie den Huemul-Gletscher, den Vespiganni-Gletscher und, wenn das Wetter es zulässt, die Nordwand des Cerro Fitz Roy sowie einige besondere Sehenswürdigkeiten des Lago del Desierto wie einen wunderschönen Wasserfall, der direkt in den See fällt, in seiner Gesamtheit sehen der See.

Sobald die Navigation beendet ist, kehren wir zum Hotel zurück.
Rest des Tages frei.

HINWEIS: Navigation und Übertragungen werden im Shared Service bereitgestellt. Unterkunft im Hotel Pudu Logde “
Nach dem Frühstück machen wir uns auf den Weg. Die Optionen für diesen Tag sind folgende:

* Trekking Fitz Roy
Die Tour beginnt in einem dichten Lengas-Wald, der uns vor den Winden des Eisfeldes (Continental Ice) schützt. Von Anfang an haben wir die Möglichkeit, verschiedene Gletscher wie den Marconi, den Eléctrico, den Cagliero und in der Ferne den Lago del Desierto, den Vespignani, zu sehen.
Wir steigen zum Piedras Blancas Glacier Viewpoint auf und fahren dann weiter zum Poincenot Camp, von wo aus wir bereits Nadeln wie das „S“, Saint Exupéry, Poincenot, Fitz Roy, Mermoz und Guillaumet sehen können.
Nachdem wir den Campingplatz Poincenot hinter uns gelassen haben, beginnen wir den anspruchsvollsten Kilometer des Weges zur Laguna de los Tres, wo wir 400 Meter hinaufsteigen werden. Es wird ein Kilometer ständigen Aufstiegs durch ein felsiges und steiles Gelände sein, aber wenn Sie fertig sind, werden die Aussichten eine große Belohnung sein. Wir werden den imposanten Cerro Fitz Roy zusammen mit den Gipfeln betrachten, die ihn begleiten, ewigen Schnee und Gletscher, die zu den Lagunen Sucia und De los Tres hinabsteigen. Nach einer Mittagspause beginnen wir die Rückkehr durch abwechslungsreiche Landschaften, begleitet von kristallinen Strömen und Wasserströmen. Wir besuchen auch die Lagune von Capri, einen der beliebtesten Orte für Fotoliebhaber, und kommen dann in El Chaltén an.
-Schwierigkeit: Mittel / Hoch.
-Dauer: 9 Stunden.

*Trekking Cerro Torre

Von El Chaltén aus nehmen wir den Laguna Torre Trail und nach einem kleinen Hang betreten wir einen kleinen Wald von ñires. Von dort aus gewinnt der Weg an Höhe, während er sich am Flusslauf des Fitz Roy ausrichtet, bis er einen Aussichtspunkt auf die tiefe Schlucht des Flusses und den Margarita-Wasserfall erreicht.
Nach der ersten Stunde erreichen wir den Aussichtspunkt Cerro Torre. Hier nutzen wir die Gelegenheit, eine kurze Pause einzulegen und den herrlichen Panoramablick auf das Granitmassiv Torre und seine Gletscher zu genießen.
Von dort laufen Sie 2 Stunden bis zur Laguna Torre. In diesem Abschnitt gibt es die Möglichkeit, eine Vielzahl von Vögeln zu beobachten, darunter den Magellan-Specht.
In Laguna Torre können Sie normalerweise erstaunliche Eisberge sehen, die durch Erdrutsche von der Vorderseite des Torre-Gletschers erzeugt wurden.
Verschiedene Wege auf der Gletschermoräne ermöglichen den Zugang zu Aussichtspunkten wie dem Maestri.
Wir kennen auch das De Agostini Camp, das von Kletterern aus aller Welt als Basislager genutzt wird.
An der Quelle des Fitz Roy sehen wir ein System von Seilen, die als „Seilrutsche“ bezeichnet wird und von Bergsteigern verwendet wird, um auf den Torre-Gletscher zuzugreifen und sich den Basen der Berge zu nähern, die zum Klettern ausgewählt wurden.
Nach einer Mittagspause kehren Sie am Nachmittag nach El Chaltén zurück.
* Schwierigkeit: Mittel.
* Dauer: 8 Stunden.
HINWEISE: -Vanda enthalten. – Ausflug im Shared Service. Unterkunft im Hotel Pudu Lodge “
Freier Morgen. Am Nachmittag steigen wir in den Bus, der uns nach El Calafate bringt. Ankunft am Busbahnhof El Calafate, Treffen mit dem Fahrer und Transfer zum Hotel. HINWEIS: Transfer Hotel – Busbahnhof El Chalten nicht inbegriffen. Unterkunft im Hotel Mirador del Lago.
Tag 5 Kostenloser Besuch des Los Glaciares National Park. Am Morgen treffen wir den Fahrer im Hotel, um uns auf den Weg zum Los Glaciares National Park zu machen. Im Nationalpark machen wir eine kostenlose Tour zu den Punkten, die das größte Interesse wecken. Wir empfehlen, auf Gehwegen mit Balkonen auf verschiedenen Ebenen und in verschiedenen Winkeln zu gehen, die durch Wege und Treppen verbunden sind, die während des Ausflugs vollständig abgedeckt werden können, um diesen imposanten und wunderschönen Gletscher von verschiedenen Punkten aus zu genießen. HINWEISE: – Eintritt in den Nationalpark inbegriffen. -Dieser Besuch beinhaltet keinen begleitenden Führer. Unterkunft im Hotel Mirador del Lago
Sobald das Frühstück beendet ist, haben wir einen Tag voller Abenteuer! Unser Guide holt uns im Hotel ab, mit ihm starten wir eine 35 Kilometer lange Reise.
Der Weg führt uns durch Landschaften und erreicht eine Höhe von 1050 Metern über dem Meeresspiegel. Die erste Station ist ein natürlicher Aussichtspunkt, von dem aus die Passagiere einen Panoramablick auf El Calafate und den Argentino-See genießen können.
Im Hintergrund, dem unvergesslichen und imposanten Rahmen der Anden, und von Zeit zu Zeit genießen die Kunden während der Route den Blick auf die Gletscher in Richtung Boca del Diablo (dem engsten Teil des Sees) Upsala Arm). Manchmal ist es möglich, den Kondor zu sehen, der im patagonischen Himmel imposant ist.
Wir hatten einen Snack im Restaurant Huyliche und von dort aus begannen wir den Abstieg die Nordseite des Hügels hinunter zu den mexikanischen Hüten. Neugierige Eisenkonkretionen, die nur an vier Orten der Welt zu finden sind. Wir kehren nach El Calafate zurück und genießen die Aussicht auf den Argentino-See.
Rest des Tages frei.
HINWEIS: Ausflug im Shared Service. Unterkunft im Hotel Mirador del Lago.
Treffen Sie sich zum vereinbarten Zeitpunkt mit dem Fahrer im Hotel und fahren Sie zum Flughafen El Calafate (FTE).

Schreiben Sie uns Ihre Anfrage

Svg
Svg
Svg

Te contestaremos en menos de 24 horas